Wo? (Ort oder Ref.)
0000
Ergebnisse
Friday, December 11th, 2015

Marbella und seine nächsten Wachstumszonen

Wohnraumentwicklung in MarbellaImmobilieninvestoren und Stadtplaner teilen sich ein Interesse: wo entstehen die nächsten wachstumsstarken Wohngebiete?

Dieses gemeinsame Interesse ist kein einzig in Marbella auftretendes Phänomen. Stadtplaner sind verantwortlich für ein funktionierendes System aus Wohn- und Geschäftsgebieten mit einwandfreier Infrastruktur und guter Anbindung an Schulen und andere Einrichtungen, weshalb sie für eine zügige und effiziente Planung die Stadtentwicklung stets im Auge behalten müssen.

Immobilienanleger handeln dagegen meist in eigenem Interesse. Hierbei spielt es zunächst keine Rolle ob es sich um Kleinanleger oder Privatinvestoren handelt. Es gilt, stets die Stadt- und die Preisentwicklung zu beobachten, um eine Immobilie vor einem plötzlichen und rasanten Preisanstieg erwerben zu können. Auch Großanleger und institutionelle Investoren müssen ihre Finanzierung für ein stets aktuelles und erweitertes Immobilienportfolio langfristig planen, um im richtigen Moment den Zuschlag einer Immobilie erhalten zu können.

 Ort- und Produktauswahl zum richtigen Zeitpunkt

Die momentane Situation auf dem Immobilienmarkt ist sowohl für Privatanleger als auch für geschäftliche Investoren mehr als akzeptabel, auch wenn es den durchschnittlichen Gewinn wie zu Zeiten des vergangenen Immobilienbooms nicht erreichen kann.

Obwohl ein Wert von 10 Prozent und ein niedriges Risikopotenzial bereits sehr positive Ertragsfaktoren darstellen, konnten einige erfahrene Investoren sogar einen Gewinn von 30 bis 50 Prozent erzielen.

Der Grund für einen Erfolg dieser Art ist ein bewusstes Handeln zum richtigen Zeitpunkt. Es geht darum, im richtigen Moment zu investieren und diesen nicht zu lange abzuwarten. Zu langes Warten ist oftmals der Grund für eine Fehlinvestition mit Minusgeschäft. Viele Anleger greifen nämlich dann zu, wenn die Preise zwar stetig ansteigen, eine Abwertung des Objekts jedoch schon absehbar ist.

Der aktuelle Immobilienmarkt Marbellas bietet eine Vielzahl an luxuriösen Villen und modernen Appartements zu relativ guten, günstigen und gewinnversprechenden Preisen. Sie sind auf dem Markt zwar die teuersten, werden aber derart schnell verkauft (teilweise sogar schon vor ihrer Fertigstellung), sodass ihre Kapitalrendite letztendlich sehr hoch ist.

Ein erfahrener und guter Investor hat für den höchstmöglichen Investitionsertrag stets die oben genannten Faktoren und den gesamten Immobilienmarkt im Blick.

Wenn Sie als Käufer und Anleger zu diesem günstigen Zeitpunkt investieren, bedeutet dies Immobilien, Grundstücke, Arbeitskräfte etc. zu bestmöglichen und niedrigen Konditionen. Natürlich kommt es im Laufe der Zeit zu einer Wertsteigerung der Immobilie, gleichzeitig jedoch auch zu einem Anstieg der Bodenpreise und anderer Kosten, was schließlich zu einer Verkleinerung der finalen Gewinnspanne führt. Deshalb ist der erste Zeitabschnitt innerhalb des Wachstumszyklus meist der attraktivste und sinnvollste für Anleger.

Wachstumsstarken Wohngebiete

In Marbella gelten das direkt am Strand San Pedro Alcántara gelegene Nueva Alcántara sowie Elviria, Santa Clara in Marbella Este und Nueva Andalucía als vielversprechende und wachsende Neubaugebiete der nächsten Jahre.

Diese Gegend profitiert vor allem von der tollen Lage und der direkten Nähe zu sämtlichen Einrichtungen und Angeboten sowie vielen potenziellen Baugrundstücken der Umgebung. Die oben genannten Orte sollten bei der Immobiliensuche besonders in Betracht gezogen und beobachtet werden.

DM Properties ist einer der Marktführer im Immobiliensektor Marbellas und kann auf viele Jahre Erfahrung zurückblicken. Kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch, in dem wir Ihnen einen aktuellen Überblick über das momentane Immobilienangebot Marbellas präsentieren können.

Schlagwörter

Hat Ihnen dieser Artikel gut gefallen?
Wir informieren Sie per Email über neue Artikel
  RSS  

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN